Leitbild des CVJM Aschaffenburg

CVJM Aschaffenburg

Der Christliche Verein junger Menschen (CVJM) Aschaffenburg wurde 1911 gegründet. Als freier Träger sind seine Angebote für alle Menschen in unserer Stadt und Region offen.

Wo kommen wir her?
Grundlage der weltweiten CVJM-Arbeit ist die Pariser Basis:

Die Christlichen Vereine Junger Menschen haben den Zweck, solche jungen Menschen miteinander zu verbinden, welche Jesus Christus nach der Heiligen Schrift als ihren Gott und Heiland anerkennen, in ihrem Glauben und Leben seine Jünger sein und gemeinsam danach trachten wollen, das Reich ihres Meisters unter jungen Menschen auszubreiten.

Wer sind wir?
Als Teil der weltweit größten christlichen Jugendorganisation bieten wir im CVJM Aschaffenburg vielfältige Angebote ökumenischer christlicher Jugendarbeit. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Beteiligung junger Menschen an dieser Arbeit: Das Vereinsleben und sämtliche Aktivitäten werden hauptsächlich von Ehrenamtlichen gestaltet.

Der CVJM ist als Vereinigung junger Männer entstanden. Heute steht die Mitgliedschaft allen offen. Männer und Frauen, Jungen und Mädchen aus allen Völkern, Konfessionen und sozialen Schichten bilden die weltweite und auch die Aschaffenburger Gemeinschaft des CVJM.

Was ist uns wichtig?
Unser besonderes Ziel ist es, alle Menschen, von jung bis alt, für ein Leben mit Jesus Christus zu begeistern und sie dabei zu begleiten. Der CVJM Aschaffenburg bietet dazu vielfältige Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Mit unseren Gruppenstunden, Freizeiten, Sportangeboten, Gottesdiensten und Schulungen im christlichen Glauben sprechen wir Körper, Geist und Seele an.

Dieses Leitbild wurde am 03. März 2012 im Rahmen der Jahreshauptversammlung durch die Mitglieder des CVJM Aschaffenburg verabschiedet und dient als Grundlage für alle Entscheidungen des Vereins.

Kommentare